Weggeben oder hergeben

Weggeben oder hergeben – Spenden, wie wir sie uns wünschen Ich kann beim „Ausmisten“ meines Kleiderschrankes all das weggeben, was ich nicht mehr brauchen kann: den Winteranorak mit dem kaputten Reißverschluss, das T-Shirt mit dem Farbflecken vom letzten Anstreichen, die Jeans ohne Knopf und mit dem Riss, die Schuhe mit dem Pfennigabsatz, in denen ich sowieso nie richtig laufen konnte, die Winterboots mit den durchgelaufenen Sohlen oder die Wolldecke, von der ich die Katzenhaare nicht mehr runter kriegte. Ich würde all das nie mehr anziehen oder benutzen, also ab damit in die Tüte! Waschen? Ach was! Das ist ja unnötig. Gut, ich habe es weggegeben, aber habe ich es auch hergegeben für einen

Aktuelle Einträge
Archiv