Du hast uns gerade noch gefehlt ;-) !

Du verfolgst schon länger unsere Seite und unsere Berichte. Dir gefällt, was wir tun und du möchtest uns unterstützen, weißt aber nicht so recht, wie. Offensichtlich läuft’s doch, es sind genug Spenden da und ein festes Team gibt es auch. Falsch! Derzeit fallen bei uns viele durch Krankheit aus und Teamer springen bei den Touren zusätzlich ein, obwohl sie mit Hintergrundarbeiten wie Lager, Schreibkram, Spendenannahme und Redaktionsarbeiten eigentlich voll ausgelastet sind. Was wir brauchen, sind Zeitspenden, d. h. Menschen, die sich jeweils 2-3 Stunden an den Tourenabenden Zeit nehmen und uns bei den Touren unterstützen. Ob wöchentlich, einmal im Monat oder nur hin und wieder, spielt gar ke

Der mit den langen Ohren...

Wir hatten es allen angekündigt, dass wir am Ostermontag für sie da sein würden, aber als Anja nach der Vorbereitung vorfuhr und wir begannen, aufzubauen, war der Platz doch sehr leer. Sollte unsere Mühe doch umsonst gewesen sein? Hatten sie es doch vergessen? Zunächst begrüßten wir Sabine aus Kleve. Sie war durch Thomas auf uns aufmerksam geworden und wollte einmal bei einer Tour dabei sein, eigentlich mit Thomas gemeinsam, der nun doch leider arbeiten musste. Aber davon ließ sich Silvia nicht abhalten. Sie kam und brachte uns sogar noch tolle Spenden mit. Gleich war sie bereit, das Mixen der Getränke zu übernehmen. Und so war sie gleich voll im Team integriert. Zwei leckere Essen hatten wi

Aktuelle Einträge
Archiv